Nachrichten und Termine für Ruppichteroth, Schönenberg, Winterscheid

 

 

Home » News

Artikel Übersicht


  • mehr... (325 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 2219 mal gelesen

Die Kalender Winterscheid 2010 sind fertig (Info)

Nachrichten
Kalender Winterscheid 2010


Ab sofort wird der Veranstaltungskalender Winterscheid 2010 der Ortsvereine in den Briefkästen in und um Winterscheid verteilt. Bitte achtet in den nächsten 2 Wochen besonders auf eure Post damit er zwischen den vielen Werbebroschüren nicht untergeht. Vielen Dank vorab an die Jungs (Jonas, Merlin, Sebastian) welche ihn verteilen.

Außerdem ist der Schmuckkalender Winterscheid 2010 gedruckt und im Backshop oder bei mir (Walter Kemper: 02247-916356) für 10 Euro erhältlich.

Bild: Deckblatt Schmuckkalender. Wenn ihr weiter lest gibt es eine größere Ansicht.
  • mehr... (65305 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 3487 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth für KW 52 (Amtliches)

Nachrichten
- Herzliche Weihnachtsgrüße und Grußwort zum Neuen Jahr
- Öffnungszeite Gemeindeverwaltung währen der Weihnachtszeit
- Fundsachen
- Müllabfuhr in dieser Woche
- Nachruf zum „Schönenberger Kalender“
- Tourismusverein gegründet
- Was darf man im Kamin verbrennen?
- Bereitschaftsdienste
- Niederschrift Hauptausschuss
- Niederschrift Ausschuss für Planung und Umweltschutz
- Niederschrift Betriebsausschuss
- Beratung des Wirtschaftsplanes des Entsorgungsbetriebes für das Wirtschaftsjahr 2010
- Nachträge
  • mehr... (1813 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 1900 mal gelesen

Mitten im Westen … entstand dieses Buch! (Amtliches)

Nachrichten
Mitten im Westen … entstand dieses Buch!

Vorstellung des Fotobandes im Pumpwerk in Siegburg

Rhein-Sieg-Kreis (kl) – Mitten im Westen … entstand dieses Buch! Aber was zeichnet die Region an Rhein und Sieg – Mitten im Westen – eigentlich aus? In einem einzigartigen Bildband geben die vier Fotografen Dirk Gebhardt, Axel Thünker,
Stefan Worring und Wolfgang Zurborn ganz unterschiedliche Antworten auf diese Frage. Mit ihren sehr verschiedenen fotografischen Sichtweisen zeichnen sie ein spannungsvolles Bild des Rhein-Sieg-Kreises.

Gemeinsam mit den Fotografen präsentierten Landrat Frithjof Kühn und Kreiskulturdezernent Thomas Wagner heute den Fotoband, der aus Anlass seines Jubiläums vom Kreis initiiert wurde. Zur Präsentation waren unter anderem die Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Sport des Kreises ins Pumpwerk in Siegburg gekommen. Der Kunsthistoriker und Verleger Dr. Christoph Schaden, seit einigen Jahren regelmäßiges Mitglied der Jury für den Rheinischen Kunstpreis, übernahm die fachliche Einführung.

Der Rhein-Sieg-Kreis, einer der größten Kreise Deutschlands, ist ein sehr vielschichtiger Lebens- und Kulturraum, der – aufgrund dieser Vielfalt – einer ganzheitlichen und umfassenden Präsentation nur schwer zugänglich ist. Mit seinen allgegenwärtigen Spuren einer ereignisreichen Geschichte, seiner ausgeprägten Kulturlandschaft, dem Spannungsfeld von Urbanität und Ländlichkeit, dem Dialog zwischen traditionellen Prägungen und einer weltoffenen Modernität, verdient er aber eine Darstellung, die dieser Komplexität gerecht wird.
  • mehr... (1222 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 1711 mal gelesen

Mario Loskill bei Landrat Frithjof Kühn (Amtliches)

Nachrichten
Antrittsbesuch von Bürgermeister Mario Loskill bei Landrat Frithjof Kühn


Rhein-Sieg-Kreis (kl) – Landrat Frithjof  Kühn begrüßte vergangene Woche den neuen Bürgermeister von Ruppichteroth, Mario Loskill, bei dessen offiziellen Antrittsbesuch im Kreishaus in Siegburg. In dem gut einstündigen Gespräch wurden in kollegialer Atmosphäre die wesentlichen gemeinsamen Themen angesprochen, die die Zusammenarbeit in nächster Zeit begleiten werden Im Mittelpunkt standen die allgemeine Finanznot der Kommunen, die Arbeit des Jugendamtes und die Zukunft der so genannten ARGE-Center.
  • mehr... (758 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 2314 mal gelesen

Müllgebühren sollen bis mindestens 2015 stabil bleiben (Amtliches)

Nachrichten
Kreistag beschließt  Verwendung der Schadensersatzgelder der RSAG

Müllgebühren sollen bis mindestens 2015 stabil bleiben

Rhein-Sieg-Kreis (kl) – Die Schadensersatzleistungen, die die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft (RSAG) aufgrund verschiedener Anspruchsgrundlagen erhalten hat, sollen dem Gebührenzahler zugute kommen. Die Mitglieder des Kreistages stimmten heute mehrheitlich dem Antrag der CDU und Grünen Fraktion zu, wonach aus dem im Kreishaushalt bereits gebildeten Sonderposten für den Gebührenausgleich in den kommenden Jahren Ausgleichszahlungen an den Gebührenhaushalt geleistet werden, um die Abfallgebühren für die Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Sieg-Kreises zumindest bis 2015 stabil zu halten. Über die Anlage der bisher gezahlten 19 Millionen entscheidet der Kreistag im kommenden Jahr.
  • mehr... (1025 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 2274 mal gelesen

Wieder da: Kalender Winterscheid 2010 (Info)

Nachrichten

  • mehr... (1075 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 1755 mal gelesen

Jäger im Rhein-Sieg-Kreis bekämpfen Schweinepest (Amtliches)

Nachrichten
Erfolgreiche Jäger im Rhein-Sieg-Kreis bekämpfen Schweinepest


Rhein-Sieg-Kreis (al) – Waidmanns Heil könnte es dieser Woche lauter als sonst durch die Wälder des Rhein-Sieg-Kreises hallen, denn das 1000. Wildschwein der „Ära Schweinepest“ wurde erlegt. Seit im Januar dieses Jahres im Kreisgebiet die Schweinepest ausgebrochen war, hieß das erklärte Ziel, Wildschweine zu bejagen und die Wildschweinpopulation im Kreisgebiet auf diese Weise drastisch zu reduzieren.

Jetzt geht es darum, das erreichte Bestandsniveau zu halten, um einen Wiederausbruch der gefürchteten Seuche zu verhindern.

Von den Jägern wurden in diesem Jahr insgesamt 158.000 Impfköder in den Jagdrevieren des Kreises verteilt. Dank dieser begleitenden "Schluckimpfung" der Wildschweine ist seit Juli dieses Jahres bei keinem erlegten Wildschwein mehr der Erreger nachgewiesen worden. Diese Impfung wird im nächsten Jahr mit gleicher Ködermenge wiederholt, damit möglichst viele Tiere einen Infektionsschutz besitzen und die Verbreitung des Erregers im Wildtierbestand erschwert wird.
  • mehr... (17804 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 2608 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth für KW 51 (Amtliches)

Nachrichten
- Sitzung des Rates
- Niederschrift Wahlprüfungsausschuss
-  Aktion „Weihnachtskiste“ der Ruppichterother Tafel
- Hallenbad geschlossen
- Jahresablesung der Wassermesser (Direktlink hier links im Hauptmenü unter Gemeinde/Ruppichteroth/Zählerstanderfassung)
- Überprüfung der Sirenen
- Rentensprechtag
- Müllabfuhr in dieser Woche
- Fundsachen
- Tierfund
- Bereitschaftsdienste
  • mehr... (18727 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 2448 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth für KW 50 (Amtliches)

Nachrichten
- Müllabfuhr in dieser Woche
- Bereitschaftsdienste
- Sprechstunden der Schuldnerberatung des SKM Siegburg
- Rentensprechtag
- Straßenreinigung in der Gemeinde Ruppichteroth
- Sitzung des Betriebsausschusses
- Jahresablesung der Wassermesser
- Durchführung der Impfung gegen H1N1-Virus ("Neue Grippe, Schweinegrippe")
- Der Bürgermeister informiert - Aktion "Weihnachtskiste" der Ruppichterother Tafel
- Sitzung des Hauptausschusses
- Sitzung des Ausschusses für Planung und Umweltschutz
- Bürgermeistersprechstunde am 17. Dezember 2009 - Ich bin für Sie da
  • mehr... (1237 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • 2143 mal gelesen

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung vor Weihnachten und zum Jahreswechsel (Amtliches)

Nachrichten


Öffnungszeiten der Kreisverwaltung vor Weihnachten und zum Jahreswechsel

Rhein-Sieg-Kreis (mw) – Der Rhein-Sieg-Kreis weist seine Bürgerinnen und Bürger darauf hin, dass alle Dienststellen der Kreisverwaltung an den drei Werktagen vor Heiligabend, also von Montag 21.12.2009  bis Mittwoch, 23.12.2009, und „zwischen den Jahren“, nämlich von Montag, 28.12.2009  bis Mittwoch, 30.12.2009, entsprechend der regulären Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besetzt sind.

An Heiligabend (Donnerstag, 24.12.2009)  und Silvester (Donnerstag, 31.12.2009)  sowie an Neujahr (Freitag, 01.01.2010) haben die Beschäftigten der Kreisverwaltung dienstfrei.

Ab Montag, 4. Januar 2010, stehen sie für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger wieder in gewohnter Weise zur Verfügung.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Erledigungen in der Kreisverwaltung auf die Öffnungszeiten abzustimmen. Da erfahrungsgemäß viele die Möglichkeit nutzen, ihre Behördengänge an den so genannten Brückentagen zu erledigen, weist die Kreisverwaltung darauf hin, dass es an den Tagen vor dem Jahreswechsel möglicherweise zu Wartezeiten kommen kann. Hierfür wird um Verständnis gebeten.


1504 Artikel (151 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

mehr...

 

Die Gemeinde besteht neben den drei Hauptorten Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid aus folgenden weiteren Ortsteilen: Ahe, Bacherhof, Bechlingen, Beiert, Berg, Bölkum, Bornscheid, Bröleck, Brölerhof, Broscheid, Büchel, Damm, Derenbach, Dörgen, Ennenbach, Fußberg, Fußhollen, Gießelbach, Hänscheid, Hambuchen, Harth, Hatterscheid, Herrenbröl, Herrnstein, Hodgeroth, Holenfeld, Honscheid, Hove, Ifang, Ingersau, Jünkersfeld, Junkersaurenbach, Kämerscheid, Kammerich, Kesselscheid, Köttingen, Krahwinkel, Kuchem, Litterscheid, Millerscheid, Mittelsaurenbach, Neuenhof bei Ruppichteroth, Neuenhof bei Winterscheid, Niederlückerath, Niederpropach, Niedersaurenbach, Oberlückerath, Obersaurenbach, Oeleroth, Paulinenthal, Pulvermühle, Reiferscheid, Retscheroth, Rose, Rotscheroth, Scheid, Schmitzdörfgen, Schmitzhöfgen, Schneppe, Schreckenberg, Stockum, Stranzenbach, Straße, Tanneck, Thal, Thilhove, Velken, Wingenbach, Wingenbacherhof, Winterscheiderbröl, Winterscheidermühle.

Die Bekanntmachungen in unseren Artikeln/Terminen sind natürlich ohne Gewähr! Trotz eingehender Kontrolle durch unsere Redaktion können wir keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Seiten übernehmen. Sollten Sie auf, Ihrer Meinung nach, bedenkliche Inhalte stoßen so informieren Sie uns bitte umgehend per e-mail! Sie helfen uns damit den Qualitässtandard hoch zu halten.

Die Nutzung der Daten aus unserem Download Verzeichnis erfolgt auf eigene Gefahr - wir übernehmen keinerlei Gewähr, es gilt die GPL! Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zu eigen machen möchten! Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer. Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster. This publication includes images from CorelDRAW9 which are proted by copyright laws of the U.S., Canada and elsewhere. Used under license. Außerdem verwenden wir Bilder von: Pixelio.de , deine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos. Ansonsten unterliegen alle unsere Inhalte selbstverständlich dem Copyright und sind nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung zu reproduzieren!

 


 

sunraise 05:38
sunset 21:15

Der Spiegel

mehr...